Bettermann Vermögen

Bettermann Vermögen
Bettermann Vermögen

Bettermann Vermögen – Das Wirtschaftsmagazin Bilanz hat seine fünfte Jahresliste der reichsten Menschen Deutschlands veröffentlicht. Der BILANZ-Ranking-Report „Die 1000 reichsten Deutschen“ ermittelt anhand von Schätzungen Vermögenswerte. Die Studie basiert auf Recherchen in Registern, Archiven, Aktensammlungen und Interviews mit Vermögensverwaltern, Finanz- und Wirtschaftswissenschaftlern, Rechtsanwälten und Ranking-Vertretern – Marktposition, Geldanlagen, Immobilien, Kunstsammlungen und Familienstiftungen. Kinderreiche Familien mit mehr als 60 Mitgliedern, deren Vermögen keinem überschaubaren Personenkreis zuzuordnen ist, werden in einer Sammelliste gesondert erwähnt.

1,97 Milliarden Euro Umsatz, 12.320 Mitarbeiter und Präsenz in 160 Ländern: Mit der Kette hat der Weltmarktführer Stihl Schwierigkeiten in Südeuropa überwunden und seinen Entwicklungskurs beibehalten. Stihl steigerte seinen Umsatz in den ersten acht Monaten des laufenden Jahres um 7,9 Prozent.

Bettermann Vermögen
Bettermann Vermögen

Laut Stihl verkauft das Unternehmen ein Drittel aller Motorsägen weltweit, und diese globale Präsenz hat dazu beigetragen, regionale Verluste in Italien, Spanien, Portugal und Griechenland abzufedern. Auch der Weltmarktführer aus Waiblingen hat sich im vergangenen Jahr vorbildlich gemacht: Er steigerte den Umsatz um sagenhafte 10,8 Prozent. Stihl rechnet für 2012 mit einer etwas langsameren Wachstumsrate von „nur“ 5 bis 10 %.

Dieter Schwarz, der Schöpfer von Lidl, ist mit 39,5 Milliarden Euro Vermögen im Jahr 2018 bei weitem nicht der reichste Mensch Deutschlands. Die illegalen Marktplätze Lidl und Kaufland erwirtschaften laut Aufzeichnungen knapp 100 Milliarden Euro Umsatz. Damit ist es Deutschlands umfangreichstes Familienunternehmen und das viertgrößte Lebensmittelgeschäft der Welt.

Walmart (500 Milliarden US-Dollar Umsatz), Costco (129 Milliarden US-Dollar Umsatz) und Kroger (123 Milliarden US-Dollar Umsatz) sind die drei größten Lebensmitteleinzelhändler der Welt. Mit 25,5 Milliarden Euro steht die Familie Karl Albrecht jr. auf Platz zwei der Vermögenden. Und Heister (Aldi Süd). Georg Schaeffler (Schaeffler, Continental) steht mit einem geschätzten Vermögen von 20,5 Milliarden Euro an dritter Stelle.

Bettermann Vermögen
Bettermann Vermögen

Zweihundertachtundzwanzig Milliardäre sind im BILANZ-Ranking „Die 1000 reichsten Deutschen 2018“ vertreten. Um in die Liste der 1.000 reichsten Menschen Deutschlands aufgenommen zu werden, müssen Sie über ein Vermögen von mindestens 140 Millionen Euro verfügen. Toni Kroos, Philipp Lahm, Mesut Özil und Bastian Schweinsteiger, die alle über ein Vermögen von 150 Millionen Euro verfügen, gehören zu den nachrangigsten Mitgliedern der Top 1000 Rich List 2018 Deutschlands.

Rechnet man das Vermögen der 1.000 reichsten Deutschen mit dem Vermögen der 17 wohlhabendsten Familien des Landes zusammen, kommt es auf 1,177 Billionen Euro. Dies entspricht in etwa der Wirtschaftsleistung Mexikos (BIP 1.149 Billionen USD im Jahr 2017 / 123,52 Millionen Einwohner im Jahr 2017).