Edward Planckaert Familie

Edward Planckaert Familie
Edward Planckaert Familie

Edward Planckaert Familie – Eddy Planckaert wurde am 22. September 1958 in Nevele geboren. Er ist ein ehemaliger belgischer Radrennprofi. Sein wohl schönstes Jahr hatte Planckaert 1988, als er das Grüne Trikot der Tour de France (Punktewettbewerb) und die Flandern-Rundfahrt gewann. Ich hatte Walter Planckaert nie getroffen, bis ich ihn 2010 am Akkreditierungsschalter von Ronde van het Groene Hart traf. Am Tag vor dem Start des Rennens trafen die Teamleiter der teilnehmenden Teams ein, um ihre Sachen zu holen.

Als Kapitän des ProContinental-Teams Chocolate Jacques behielt er seinen scharfen Auftritt. Für manche Reiter entwickelt man einen weichen Platz, und Walter war einer von ihnen. Im Gegensatz zu Eddy ist er kein Spielvogel, aber er ist viel präsenter als sein älterer Bruder Stille Willy.

Edward Planckaert Familie
Edward Planckaert Familie

Walter war ein harter Profi, dem das Talent der anderen beiden fehlte, der aber viel erreichte. Er hat unter anderem die Flandern-Rundfahrt, das Amstel Gold Race, Dwars Door Vlaanderen und den E3-Preis gewonnen.

Kurz gesagt, ich wurde mit einem echten flämischen Meister konfrontiert. Ein Hauch von Grau im Haar, aber ansonsten so scharf wie in seiner Blütezeit. Normalerweise bin ich ein kleiner Idiot, wenn ich unerwartet jemanden treffe, für den ich eine gewisse Bewunderung hege.

Edward Planckaert Familie

Ich sagte, dass ich ihn für einen der größten belgischen Fahrer nach 1945 hielt. Er rief Bruder Eddy mit einer sorglosen Geste an. Er war bescheidener, als ich erwartet hatte, da er wie ein Fahrer aussah, der zwischen Reihen und Fenstern manövriert.

Er war auch kleiner als ich erwartet hatte, aber ich hatte bei fast jedem Fahrer ein Problem. Sie sind in der Realität meist kleiner, als sie auf dem Fahrrad erscheinen. Der Riese von Goirle, das Pseudonym von Huub Zilverberg, ist ein winziger Riese.

Walter wurde auf Wunsch von Peter Post Sportdirektor. Nachdem er jahrelang das Fahrzeug des Teammanagers gefahren hatte, trat Post bei Panasonic zurück und trieb Theo de Rooij und Walter Planckaert für die Feldarbeit voran.

Edward Planckaert Familie
Edward Planckaert Familie

Dies war der Beginn von De Rooijs Aufstieg an die Spitze der Hierarchie des Rabobank Cycling Plan. Er verlor auch sein Top nach der Rasmussen Tour 2007. Planckaert hingegen war recht stabil. Er ist weiterhin als Sportdirektor des kontinentalen Clubs Sport Vlaanderen-Baloise tätig.
1990 gewann er Paris-Roubaix, seinen zweiten legendären Klassiker, mit dem kürzesten Rennen in der Geschichte und besiegte den Kanadier Steve Bauer um weniger als einen Zentimeter.

Sie gedeihen – auch sie. Vier Jahrzehnte nachdem die Planckaert-Brüder Eddy, Walter und Willy das Rennen gefärbt hatten, umfasste das Hauptfeld wieder drei Planckaerts. Baptiste, Edward und Emiel, in der Reihenfolge von Jugend zu Alter. Sie sind nicht verbunden, und sie können dies nicht genug betonen. “Unsere Nachnamen sind gleich, aber wir sind in keiner Weise verwandt… Sie haben eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz. Wir haben ein bisschen Erfahrung.” Lernen Sie die Neuen Planckaerts kennen. Die kalorienreduzierte Variante.
Radfahren ist ein Fortbewegungsmittel. Infolgedessen stellte die Wiedervereinigung an einem einzigen Tisch ein Problem dar. Baptiste (29) war der erste der Brüder, der bei der Tour de Valencia und anschließend im Oman antrat. Edward (23), der zweite Bruder, zeichnete…