Emitis Pohl Vermögen

Emitis Pohl Vermögen
Emitis Pohl Vermögen

Emitis Pohl Vermögen – Im Alter von 13 Jahren kam Emmitis Pohlskind, ein Flüchtling, der ohne meine Eltern aus dem Iran nach Deutschland kam. Hamburg war meine erste Station. Dort bin ich zur Schule gegangen und habe die meiste Zeit alleine Deutsch gelernt. Meine Eltern ermutigten mich zu einem Studium und ich schrieb mich nach dem Abitur im Bereich Bauingenieurwesen ein.

Nach einigen Semestern Studium und Erfahrung auf der Baustelle war mir klar: Das ist nicht meine Welt. Ich habe mich mehr für Werbung, Marketing und Events interessiert, mit denen ich als Messehostess in der Zeitarbeit meine ersten Berührungspunkte hatte.

Emitis Pohl Vermögen
Emitis Pohl Vermögen

Du hast eine wirklich emotionale Geschichte. Im Alter von 13 Jahren setzten ihre Eltern sie in ein Flugzeug, um den Wirren des Golfkriegs zu entkommen. Als Flüchtlingskind kam sie allein nach Deutschland. “Ich hatte sieben Jahre Konflikt erlebt, als der Tag der Abreise im Iran eintraf.

Sie sagt in ihrer Arbeit “Deutschsein für Anfänger, sieben Jahre Bombenalarm, Stromausfälle und Erinnerungen, die mich nie verlassen” “Es war ein Fehler. Irgendwo zwischen Teheran und Hamburg über den Wolken hat die kleine Emi ihr Kopftuch abgelegt.

Hohe Barrieren begannen eine Integrationsgeschichte. Sie musste ihre Abwesenheit einmal pro Woche verlängern lassen, weil sie kein Asyl beantragt hatte. “Um 5 Uhr morgens in der bitteren Kälte Hamburgs musste ich mich oft vor der Ausländerbehörde anstellen, eine Nummer ziehen, warten, bis um 7 Uhr eine Tür aufging”, erinnert sich die Deutsche Welle in einem Interview.

Jeder Schulweg ins Ausland war ein Staatsakt, da es notwendig war, ihre Rückkehr nach Deutschland zu gewährleisten. Sein Vater, ein weltoffener Unternehmer in Teheran, bedrängte ihn fünftausend Kilometer entfernt: „Wenn du keine guten Noten hast, hole ich dich zurück. Emi hat als Jugendliche an zwei Fronten gelernt – gegen die deutsche Grammatik und ihren Aufenthalt“ in Deutschland.

Emitis Pohl Vermögen
Emitis Pohl Vermögen

Es ist fast unmöglich, Emitis Pohl zu erkennen. Sie trug ihren alten Pass bei sich. Darauf steht in goldener Schrift die Regierung der Islamischen Republik Iran. Im Inneren befindet sich ein Schwarz-Weiß-Bild. Ein schwarzes Stirnbandmädchen mit dunklen Augen. Es war vor ungefähr 30 Jahren in Teheran. Nach der Islamischen Revolution von 1979 war es Damen verboten, öffentlich die farbenfrohe und exponierte Art zu sehen, mit der sie aufgewachsen waren.

Der Konflikt mit dem Irak brach etwas später aus. Bomben fielen und ein regelmäßiger Begleiter wurde zum Schrecken. Sie wollte Emitis, eine Tochter einer reichen Familie, verlassen. In einer neuen Welt. Obwohl Deutschland damals für mich eine Musternation war. „Die Qualität ist Made in Germany“, erinnert sie sich. „Made in Germany.“ Bei ihrem Termin im wohlhabenden Kölner Stadtteil Bayenthal trägt sie ihren braunen, langhaarigen purpurroten Lippenstift und eine weiße Jacke.

Um dann viele Jahre Erfahrung in der Werbe- und Film- und Eventbranche zu sammeln, habe ich meine Meinung geändert und mich für das Studium der Werbekommunikation entschieden. 2007 entschied ich mich, mein eigenes Unternehmen zu gründen und gründete die ep communication agency GmbH. In allen Aspekten der Kommunikation steht EP für Exzellenz, von Events über Werbung bis hin zu PR. Die Organisation vereint “alte Hasen” und “neue Wilde” – in meinem Lebensslogan “Geht nicht, existiert nicht”, dieses mehrköpfige Team funktioniert Kategorie ‘Unternehmen’. Der Preis bedeutet mir im ganzen Land viel, zumal der Preis nicht nur mein geschäftliches, sondern auch mein politisches Engagement würdigt.