Mansour Bin Zayed Al Nahyan Vermögen

Mansour Bin Zayed Al Nahyan Vermögen
Mansour Bin Zayed Al Nahyan Vermögen

Mansour Bin Zayed Al Nahyan Vermögen: Scheich Mansour bin Zayed Al Nahyan wurde buchstäblich mit einem goldenen Löffel im Mund geboren. Er unternimmt nicht die notwendigen Anstrengungen, um sein Milliardenvermögen anzuhäufen. Stattdessen gehört er einer der reichsten Familien der Welt an. Zayid bin Sultan Al Nahyan ist sein Vater. Mansour und seine Familie regieren die Vereinigten Arabischen Emirate Abu Dhabi.

Sein Einflussbereich ist jedoch nicht auf diese Weltregion beschränkt. Stattdessen ist der Scheich seit 2009 größter Aktionär des Clubs. Das geschätzte Nettovermögen von Mansour bin Zayed Al Nahyan beträgt 35,5 Milliarden Euro.

Sheikh Mansour Bin Zayed Al Nahyan (* 20. November 1970 in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate) ist der Sohn von Zayid bin Sultan Al Nahyan und Mitglied der königlichen Dynastie von Abu Dhabi.

Mansour Bin Zayed Al Nahyan Vermögen
Mansour Bin Zayed Al Nahyan Vermögen

Das Vermögen von Sheikh Mansour im Jahr 2008 erforderte, dass er Manchester City gegen eine Verwaltungsgebühr von 210 Millionen Pfund kaufte. Der Vereinskampf tobte am Boden, mit der Mannschaft ein Abstiegskandidat in der Premier League und seit 36 ​​Jahren ohne Meisterschaft. Diese Stadt wurde Meister und gewann einmal den FA Cup. Scheich Mansour muss eine weitere Saison warten, um die Champions League zu gewinnen.

Kurios: In den neun Jahren, in denen der englische Traditionsklub den englischen Verein seit 47 Jahren besitzt, hat Mansour nur einen Auftritt im Etihad Stadium bestritten: 2010 beim Spiel Manchester City gegen Liverpool FC. Die “Skyblues” haben vielleicht 3:0 gewonnen.

In der neuen Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate ist er “Minister für Präsidentenangelegenheiten” für seinen Bruder, Präsident Khalifa bin Zayid Al Nahyan. 501(c)(3) gemeinnützige und humanitäre Organisation. Sheikh Mansour trug zur Entwicklung zahlreicher Auslandsstipendienprogramme für einheimische Studenten bei. Heute ist er Vorsitzender der International Petroleum Investment Company (IPIC).

Mansour Bin Zayed Al Nahyan Vermögen
Mansour Bin Zayed Al Nahyan Vermögen

Sheikha Manal bint Mohammed bin Rashid Al-Maktoum, die Tochter des Scheichs, die später fünf Kinder zur Welt gebracht hat, ist die zweite Frau des Scheichs. Trotz der Tatsache, dass der Scheich zwei weibliche Gefährtinnen hatte, was in der Mehrheit der westlichen Welt verpönt ist, studierte er einen Teil seines Studiums in den Vereinigten Staaten. 1989 schrieb er sich am Santa Barbara Community College ein. Das Mitglied der Herrscherfamilie hingegen machte seinen Abschluss an der Universität der Vereinigten Arabischen Emirate, wo er 1993 den Bachelor of International Affairs erwarb.

Er wurde auch zum Leiter des Ministerrats für Dienstleistungen ernannt, der als Ministergremium des Kabinetts gilt und sich aus vielen Ministern zusammensetzt, die für Dienstministerien zuständig sind. Seit 2000 ist er Leiter des Nationalen Zentrums für Dokumentation und Forschung. Im Zuge der Umbildung 2004 wurde er zum Minister für Präsidialangelegenheiten ernannt. 2005 wurde er zum stellvertretenden Vorsitzenden des Abu Dhabi Education Council (ADEC) und im folgenden Jahr zum Vorsitzenden der Emirates Foundation, der Abu Dhabi Food Control Authority und des Abu Dhabi Fund for Development ernannt. 2006 wurde er zum Direktor des Justizministeriums von Abu Dhabi ernannt. 2007 wurde er zum Vorsitzenden der Khalifa bin Zayed Charity Foundation ernannt, eine Position, die er bis heute innehat.