Margrit Rainer Todesursache

Spread the love

Margrit Rainer Todesursache Margrit Rainer war eine bekannte Schweizer Schauspielerin und Kabarettistin. Sie wurde am 9. Februar 1914 in Zürich geboren und starb am 10. Februar 1982 in derselben Stadt. Ich bin mit ihr mehrfach auf der Bühne aufgetreten.

Margrit Rainer Todesursache
Margrit Rainer Todesursache

In meinen Kindertheaterproduktionen war sie häufig beteiligt, außerdem in der „Kleinen Niederdorfoper“, die sie mitbegründete. Schauen Sie sich an, wie sie in Jim Button gehandelt hat; sie spielte die Rolle der Frau Waas.

Eine seiner zahlreichen Übersetzungen ist die Louis-de-Funès-Komödie „Oscar“, die als „Oskar – ein Irrtum in drei Akten“ 1997 und 1999 mit großem Erfolg in Zürich und Basel aufgeführt wurde.

Wenn ich an Margrit Rainer denke, höre ich ihre wunderbar warme Stimme, die sie bei all ihren Auftritten einsetzen konnte, um einen immer wieder zu berühren. Mit diesem Lied aus dem Singspiel „Hochsig in Hagglinge“, geschrieben beispielsweise von Max Rüeger und Hans Mockel, sang sie sich einmal mehr in die Herzen des Publikums.

Es gelang ihr, die Figur, die sie darstellte – sei es eine Bäuerin, eine Gastgeberin, eine Haushälterin oder eine andere Art von Hausangestellte – zum Leben zu erwecken, indem sie ihr eine echte Wärme einflößte, was dazu führte, dass sie sofort verehrt wurde Darstellerin.

Ihre berufliche Laufbahn startete Margrit Rainer im Cabaret Cornichon.

1941 hatte sie ihre erste Filmrolle als kleine Nebenfigur in “De Hotelportier” (41), ab den 1950er Jahren spielte sie die Mutter von Geissenpeter in “Palace Hotel” (52), in “Heidi” (52 ) und dessen Fortsetzung “Heidi und Peter” (55), “Polizist Wackerli” (55) und “Oberstadtgass” (56) sowie der Kurzfilm “Spalebarg” (59).

Das Jahrzehnt der 1960er Jahre war, ähnlich wie die 1950er Jahre, ein sehr geschäftiges Jahr für Schauspieler und Schauspielerinnen, die in der Film- und Fernsehindustrie arbeiteten. Mit populären Filmen wie „Anne Babi Jowager: Wie Jakobli zur Frau wird“ (60), „An Heiligen Wassern“ (60), „Demokratie Lappli“ (61),“ spielte sie sich schließlich in die Herzen des Publikums. Anne Babi Jowager: Jakobli und Meyeli” (62), “Wer ist der Täter?” (63), “Geld und Verstand” (64), “Polizist Wackerli in

Am Freitagabend bestätigte ein Mitglied der Familie von Inigo Gallo, dass er an den Folgen von Leberkrebs gestorben war. Bereits Ende Oktober 1998 war er einem Eingriff unterzogen worden, der dazu führte, dass er infolge einer Blutvergiftung schwer erkrankte und für die folgenden zwei Wochen ins Koma fiel. Nachdem er sich vollständig erholt hatte, gab er einen Auftritt beim «Oscar» in Basel.

Margrit Rainer Todesursache

Nachdem Gallo während der Proben für “Ganz e feini Family” im November 2000 im Fauteuil-Theater in Basel, Schweiz, über Schwindelgefühle berichtet hatte, wurde er zur Behandlung in das nahe gelegene Krankenhaus gebracht. Seitdem soll er nach Angaben seiner Frau Kathy Gallo immer mehr an Kraft verloren haben.

Ihre erste Anstellung in der Unterhaltungsbranche hatte sie im berühmten Cabaret Cornichon, wo sie als Kassiererin arbeitete. Es dauerte nicht lange, bis die Leute begannen, ihre Anwesenheit auf der Bühne zu bemerken. Obwohl ich noch nie die Gelegenheit hatte, auf derselben Bühne wie sie aufzutreten, war ich überwältigt von der aufrichtigen Freundlichkeit, die sie ausstrahlte, als ich die Gelegenheit hatte, während meiner Arbeit als Radiomoderatorin ein Interview mit ihr zu führen.

Aufgrund der Beschränkungen der lokalen Filmindustrie hatte sie nie die Chance, das volle Spektrum ihrer Emotionen und Fähigkeiten zu zeigen. Margrit Rainer hingegen war bis zu ihrem Tod 1982 ein Vierteljahrhundert lang der unangefochtene Star der heimischen Boulevardpresse. Diese Auszeichnung blieb ihr bis zu ihrem Tod erhalten. Sie ist am bekanntesten für ihre Rolle als Ruedi Walter, aber sie hatte auch viele andere Hauptrollen in Filmen, am häufigsten in Komödien. Ihre Karriere erstreckt sich über einige Jahrzehnte.

Es war üblich zu glauben, dass Margrit Rainer und ihr Mann einen Schatten auf ihren Lebensgefährten Inigo Gallo werfen, der mit Margrit Rainer verheiratet war. Man vergisst leicht, dass er neben seinen Talenten als Schauspieler auch für sie als Cutter und Regisseur an ihren Komödien und Volksstücken gearbeitet hat; dennoch ist dies etwas, wozu er beigetragen hat. Die Arbeit, die er in diesen Rollen geleistet hat, wird häufig ignoriert. Dieser Gedanke ist die Bedeutung des Sprichworts „D’Mütter wott nur s’Bescht“, das der Aussage entspricht.

Ruedi Walter und Margrit Rainer pflegten einen kleinen Kreis sehr enger Freunde, zu denen auch Inigo Gallo gehörte. Einige der Rollen, die er mit ihnen spielte, waren “Meine Frau, Dr. Chef” und Walters “Kleine Niederdorfoper”. Dies sind nur zwei der vielen Rollen, die er gespielt hat. 1988 enthielt der Film „Auftritte einer Reihe von Schweizer Schauspielern und Darstellern, darunter Walter, Gallo und andere, darunter Walter.

Nach langer und erfolgreicher Ehe starb Margrit Rainer, die 23 Jahre lang seine Frau gewesen war, im Jahr 1982 unerwartet. Wenige Wochen nachdem sie und Robert de Santi in Zürich den Bund fürs Leben geschlossen hatten, beschloss Susanne de Santi, sie zu beenden Leben, indem sie ihr eigenes nimmt Leben. Als er Kathy wieder heiratete, war sie damals 51 Jahre alt, und seit ihrer Hochzeit waren 12 Jahre vergangen.

Sie war berühmt für die erstaunliche Großzügigkeit, die sie in ihrem täglichen Leben konsequent unter Beweis stellte. Sie war sowohl hinter den Kulissen als auch vor der Öffentlichkeit eine absolute Puppe. Sie legte Wert darauf, sich regelmäßig bei ihren Kollegen zu melden, und kümmerte sich tatsächlich darum, wie ihr Leben lief. Obwohl sie eigentlich keine eigenen Kinder hatte, spielte Margrit auf der Bühne nicht die Rolle einer traditionellen Mutter.

Als ich ein Kind war, war Stupsi einer der bekanntesten Musiker überhaupt. Trotzdem eine berühmte Person, die sich nicht mit auffälligem Schmuck oder anderen Accessoires rumschlägt. Denn so einladend sie war, wurden auch Menschen, die gerade erst damit anfingen, nicht wegen mangelnder Erfahrung abgewiesen. Das lag daran, dass sie so gastfreundlich war. Margrit machte es sich zur Aufgabe, in kürzester Zeit so viele neue Mitglieder wie möglich in die Organisation aufzunehmen.

Margrit Rainer Todesursache
Margrit Rainer Todesursache

Ein besonderer Tag, der mir besonders in Erinnerung geblieben ist, ist der 10. Februar im Jahr 1982. Wir führten im Opernhaus ein Kindermusical auf, das von jungen Leuten gut besucht wurde. Margrit musste die Bühne sofort nach Ende der letzten Aufführung verlassen, damit sie ein Standardverfahren durchlaufen konnte. Danach gibt es keine weiteren Hinweise auf ihren Aufenthaltsort oder ihr Verschwinden. Die Nachricht von Stupsis Tod traf mich wie eine Tonne Ziegelsteine; es war ein verheerender Schlag. “Die Nachricht von seinem Tod hat mich bis ins Mark erschüttert.”

%d bloggers like this: