Matthias Steiner Krankheit

Matthias Steiner Krankheit
Matthias Steiner Krankheit

Matthias Steiner Krankheit – Matthias Steiner wirkt trotz seiner Statur mit schwarzem Pullover und schwarzer Hose bescheiden. Unglaublich, er schwankt mit den Händen. Es ist ein anstrengender Tag für die Olympioniken, die Gewichte heben. Das Amtsgericht Heidelberg berät an diesem grauen Novembertag im kühlen Gerichtssaal 2, ob der 57-jährige Franz G. aus Baden-Dielheim Württemberg für den Tod von Steiners Frau Susann verantwortlich ist.

Der gebürtige Österreicher Matthias Steiner kam 2008 nach Deutschland. In Peking wurde der Gewichtheber Olympiasieger – trotz Diabetes-Diagnose. Jetzt hat er ein einzigartiges Brot auf den Markt gebracht und Gewichte sind nur noch ein Hobby.

Matthias Steiner Krankheit
Matthias Steiner Krankheit

In seinem Garten schwärmen die Bienen. Inzwischen ist Matthias Steiner jedoch selbstständiger Unternehmer. Der Olympioniken ist mit seiner Frau ins Bäckereigeschäft eingestiegen; auch seine Diabetes-Diagnose spielte eine Rolle.

„Ich bin enttäuscht, dass es keine Produkte gibt, die schmecken wie normales Brot, aber enthalten eine vernachlässigbare Menge an Kohlenhydraten. Weil ich Typ-1-Diabetiker bin.“ So machte er sich daran, ein Brot zu kreieren, das vertraut schmeckt, aber viel weniger Kalorien hat.

Generell macht sich der ehemalige Profisportler und Diabetiker viele Gedanken darüber, wie und was wir essen. „Ich gehe auch ins Gasthaus mit meinem Schulfreund in der Ortschaft, esse ein Wiener Schnitzel. Das macht mir Freude und gefällt mir. Allerdings mache ich das nicht jeden Tag oder auch nur jede Sekunde, sondern alle zwei Wochen. Wir müssen uns viel mehr Sorgen um unseren Körper machen. Und ich glaube, die Corona-Zeit hat gezeigt, wie sehr wir uns mit unserem Körper beschäftigen müssen. Dazu möchte ich in gewisser Weise beitragen. “

„Ich hatte das Glück, auf einen Bäckermeister zu stoßen, der meines Wissens experimentierfreudig ist. Wir haben gemeinsam ein Brot auf die Straße gebracht, es hat fast vier Jahre gedauert, es schmeckt wie normales Brot, hat aber nur zwei Gramm Kohlenhydrate. Brot normales Hut 40. “

Matthias Steiner Krankheit
Matthias Steiner Krankheit

105 kg statt 150 kg – wer sich an die pausbäckigen Schwerathleten von 2008 erinnert, wird Matthias Steiner jetzt kaum wiedererkennen. Er scheint fast so athletisch zu sein wie bei den Olympischen Spielen. Gewicht ist für den 38-Jährigen kein Thema mehr, ebenso wie seine Kartoffeln, fünf Bienenvölker und natürlich sein neuer Stiefel.