Paul Pogba Vermögen

Paul Pogba Vermögen
Paul Pogba Vermögen

Paul Pogba Vermögen – Paul Pogba hat einen Nettowert von 125 Millionen Dollar, ein französischer Fußballprofi. Pogba ist heute einer der beliebtesten Charaktere im Spiel. 2020 wird er nach Spielen für Juventus als mittelständischer Spieler zu Manchester United gehören. Paul ist auch ein bekannter Nationalspieler von Frankreich, der oft eine Kapitänsmütze aufsetzt. Er ist einer der bestbezahlten Sportler der Welt mit einem jährlichen Grundgehalt von 28 Millionen US-Dollar plus einem jährlichen Werbeeinkommen von 6 bis 10 Millionen US-Dollar.

Paul Pogba Vermögen
Paul Pogba Vermögen

Paul Pogba ist ein französischer Fußballspieler, dessen Spielerberater Mino Raiola zum Anführer der bestbezahlten Sportler der Welt geführt hat. Der 1993 geborene Mittelfeldspieler war einst das teuerste Schiff der Sportgeschichte. Paul Pogba verdient sein Geld derzeit mit der ersten Mannschaft in der englischen Premier League von Manchester United. In einem kleinen Weiler außerhalb von Paris, weit entfernt von der französischen Stadt, wurde der außergewöhnliche Monarch und Sohn guineischer Eltern geboren.

Eine der bedeutendsten Errungenschaften Frankreichs ist der Weltmeistertitel der Nationalmannschaft im Jahr 2018. Der Nettowert von Paul Pogba beträgt nach aktuellen Schätzungen 72 Millionen Euro. Pogba ist wegen Gerüchten um einen möglichen Transfer von Manchester United zu einem neuen Topklub überall.

Nach vier erfolgreichen Jahren in Italien kehrte Pogba nach England zurück und gewann zahlreiche Meisterschaften. In einer öffentlichen Ankündigung gab Manchester United bekannt, dass sie den Franzosen zu einem exklusiven Vertrag erneut verpflichtet haben. Manchester United hat den Wert von 105 Millionen Euro genehmigt, den teuersten Transfer der Geschichte. So nahm er an den Transfersagas von Neymar, Kylian Mbape und Antoine Griezmann teil. Bis 2021 schloss Pogba mit Manchester UK eine optionale Vereinbarung, die bis 2022 verlängert wurde.

Paul Pogba Vermögen
Paul Pogba Vermögen

Im März 2013 debütierte Paul Pogba mit Georgia als A-Nationalmannschaft. Zudem war der junge Mittelfeldspieler bester Spieler bei der türkischen U20-WM und vertrat die Nachwuchsnationalmannschaften seines Landes. Bei der EM 2016 startete er in jedem Spiel und wurde zum Leader im Habs-Team. Paul Labile Pogba ist ein französischer Fußballprofi, der derzeit für Manchester United und die französische Nationalmannschaft für den Premier League Club spielt. Er ist in erster Linie ein Mittelfeldspieler, kann aber auch als offensiver Mittelfeldspieler, defensiver Mittelfeldspieler und untergeordneter Spielmacher eingesetzt werden. Nach zwei Jahren Profikarriere in Manchester war er auf vier Serien-A-Meisterschaften in Folge und zwei Coppa Italia- und zwei Supercoppa Italiana-Titel beschränkt, bevor er 2012 zu Juventus wechselte.

Paul Pogba Vermögen
Paul Pogba Vermögen

Nach seiner Hilfe für Juventus im Finale der UEFA Champions League 2015 wurde Pogba als erster von 12 Jahren UEFA-Team für 2015 und FIFA FIFPro World XI im Jahr 2016 ernannt. Mit Pogbas Erfolg bei Juventus kehrte er für einen Weltrekordpreis zurück von 105 Millionen Euro an Manchester United im Jahr 2016. (89,3 Millionen Pfund). Der vom englischen Klub gezahlte Preis wird der höchste bleiben.