Web Analytics

Pfifferlinge Putzen Mehl Trick

Spread the love
Pfifferlinge Putzen Mehl Trick
Pfifferlinge Putzen Mehl Trick

Pfifferlinge Putzen Mehl Trick:- Es ist eine unbeliebte Pflicht, die selbst erfahrene Köche nur schwer konsequent erfüllen können. Es ist unglaublich einfach, Pfifferlinge mit dieser Technik zu reinigen.

Wir befinden uns mitten in der Pfifferlingsaison, aber so gerne wir die wilden Pilze essen, das Gefühl, in Sand zu beißen, hassen wir. Das Knirschen zwischen den Zähnen schmälert das Gesamterlebnis. Dies muss jedoch nicht der Fall sein.

Pfifferlinge zu reinigen ist oft eine zeitaufwendige Aufgabe. Das Entfernen von Schmutz, Blättern und anderen Ablagerungen aus dem Wald mit Küchenpapier oder einer Bürste kann viel Zeit in Anspruch nehmen.

Etwas Mehl in eine Rührschüssel geben und Pfifferlinge mit dem Mehltrick reinigen. Danach die Pfifferlinge hinzugeben und die ganze Masse mit den Händen “umrühren”, bis das Mehl an den Pilzen haftet. Das Mehl hat nun die Fähigkeit, Schmutz wie Erde und andere Verunreinigungen zu binden.

Danach die Pilze in ein Sieb werfen und schnell unter fließendem Wasser mit geringem Druck abspülen. Der Mehlstaub sowie eventueller Schmutz werden nun durch das Wasser entfernt. Nach dem Abspülen sollten die Pfifferlinge mit Küchenpapier vorsichtig getrocknet werden.

Pfifferlinge Putzen Mehl Trick
Pfifferlinge Putzen Mehl Trick

Beim Reinigen der Pfifferlinge ist eine Küchenbürste das effektivste Werkzeug, um grobkörnigen Schmutz und Verunreinigungen von den empfindlichen Pilzen zu entfernen. Legen Sie die Pfifferlinge auf ein Küchentuch und reinigen Sie jeden Pilz einzeln, bis alle sauber sind.

Wenn Sie keine Bürste zur Hand haben, können Sie die Pfifferlinge statt mit der Bürste auch mit etwas Küchenpapier oder einem Küchentuch sanft einmassieren.

Angesammelten Schmutz mit einer Küchenbürste, einem weichen Tuch, etwas Wasser oder etwas Küchenpapier entfernen. Dann mit einem kleinen, scharfen Küchenmesser die Stiele sowie alle weichen, glasigen oder trockenen, braunen Stellen der Blätter abschneiden.

Pfifferlinge Putzen Mehl Trick

  • Im Juni sollten Sie die schönen gelben Pfifferlinge, die Sie beim Spaziergang durch den Wald finden,
  • mit nach Hause nehmen können, um sich und Ihrer Familie ein schönes Pilzfest zuzubereiten.
  • Aufgrund ihres unverwechselbaren Aussehens sind diese Pilze nur mit den gefälschten Pfifferlingen in unseren Breitengraden zu verwechseln,
  • die nicht giftig und damit absolut ungefährlich sind.
  • Aber Vorsicht: Der Pilzbestand, auch “Pfifferlinge” genannt, ist in bestimmten Gebieten stark zurückgegangen,
  • weshalb sie nur für den Eigenbedarf und nicht in großen Mengen in den Gebieten geerntet werden dürfen,
  • in denen der Pilzbestand zurückgegangen ist dramatisch.

Sie können auch Mehl verwenden, um stark verschmutzte Pfifferlinge zu reinigen. Es haftet am Boden und hält ihn an Ort und Stelle. Die Champignons in eine große Rührschüssel geben und großzügig mit Mehl bestäuben. Danach gründlich schütteln.

Sobald alle Champignons gleichmäßig mit Mehl bestäubt sind, zum Abtropfen in ein grobmaschiges Sieb geben. Das Mehl noch einmal durch das Sieb sieben, bis nur noch eine dünne Mehlschicht die Pfifferlinge bedeckt.

Spüle sie danach einige Sekunden in kaltem Wasser oder lege sie einige Sekunden in ein kaltes Wasserbad, um sie abzukühlen. Legen Sie die Champignons zwischen zwei Blätter Küchenpapier, um überschüssige Feuchtigkeit so schnell wie möglich aufzunehmen. Die Pfifferlinge können ihr Parfüm auf diese Weise nicht aufnehmen und behalten.

Pfifferlinge Putzen Mehl Trick
Pfifferlinge Putzen Mehl Trick
%d bloggers like this: