Roland Kaiser Biografie

Spread the love

Roland Kaiser Biografie Ronald Keiler begann seine Karriere in der Automobilindustrie als Auszubildender und arbeitete sich dann bis zum Verkaufsleiter bei einem Autohaus in Berlin hoch, bevor er in seine jetzige Position befördert wurde. Produzent Thomas Meisel war es, der ihn als Sänger entdeckte.

Roland Kaiser Biografie
Roland Kaiser Biografie

Was seine mögliche Karriere als Schlager-Interpret betrifft, so war „Wildschwein“ nicht gerade das, was Herr Keiler aus Berlin bei der Wahl seines Künstlernamens im Sinn hatte. Daher entschied er sich für einen Namen, der edler erschien als die ursprüngliche Wahl. Roland Kaisers Karriere als Künstler bleibt auch nach fast einem halben Jahrhundert stark.

Die Lebensgeschichten von Roland Kaiser und Charity sind eng miteinander verbunden. Roland Kaiser verfügt über viel Erfahrung im Umgang mit Kindereinrichtungen, da er als Kind Vollwaise war. 2010 hatte er eine Lungentransplantation und danach begann er ernsthafter über eine Organspende nachzudenken.

Roland Kaiser ist seit dem Jahr 2000 Vorstandsmitglied der Solidarfonds Stiftung NRW. Neben dieser Funktion war er Botschafter der Albert Schweitzer Kinderdörfer und Familienwerke sowie des Kinderhospizes Mitteldeutschland Nordhausen e.V. Seit 2009 ist er als „Schrittmacher“ für die Tom-Wahlig-Stiftung tätig.

Nachdem ihn seine damals gerade 17-jährige leibliche Mutter im Waisenhaus untergebracht hatte, nahmen sie ihn auf. In Berlin-Wedding bekam er ein Zuhause von einer Frau, die Pflegemutter war und als Haushälterin arbeitete. Sowohl er als auch sie hatten bescheidene Anfänge, wuchsen aber in einer liebevollen Umgebung auf.

Ihr Tod ereignete sich, als er noch ein Jugendlicher war, im Alter von 15 Jahren, als sie starb. Nach seinem Abitur begann er eine Lehre in der Kaufmannswelt und arbeitete sich schließlich durch. Sein erster Job in der Wirtschaft war als Werbeberater. Dort hatte er seinen Anfang. Ein Plattenproduzent in den frühen 1970er Jahren war derjenige, der erstmals auf sein Talent als Sänger aufmerksam wurde.

Einer der bekanntesten Schlager-Sänger, Songwriter und Autoren aus Deutschland ist Roland Kaiser, ein gutherziger und großzügiger Idealtyp. Infolgedessen waren die meisten Songs, die er aufführte, leidenschaftliche Liebesballaden, die von Millionen von Menschen gehört wurden.

Von Natur aus Pessimist, war Kaiser dafür bekannt, eine negative Lebenseinstellung zu haben. Der selbsternannte Sozialdemokrat lieferte sich per Brief einen Kampf mit Erich Honecker und setzte sich schließlich durch. Die DDR untersagte dem Keyboarder der Band Kaiser die Teilnahme an allen drei Konzerten, die im Rahmen der Feierlichkeiten zum 750. Jahrestag der Gründung Berlins im Friedrichstadt-Palast stattfanden. Nach seiner Ausreise aus der DDR 1980 musste sich der Musiker mit der SED auseinandersetzen. Wenn Kaiser von seiner Warnung nicht abweicht, könnte alles aufs Spiel gesetzt werden.

Roland Kaiser Biografie

Die Leiterin des Künstlerdienstes blieb angesichts der Unklarheiten ungerührt und beharrte auf ihren Pflichten. 1987 schickte Kaiser Honecker im Namen der Partei einen Brief, den er geschrieben hatte. Dann war es der damalige Stasi-Leiter Erich Mielke, der den Auftrag erhielt, Franz Bartzsch ins Land zu lassen. Ein Kulturreferent bemerkte: “Sie haben uns sehr in Schwierigkeiten gebracht”, und fügte dann hinzu: “Genosse Honecker hat Ihren Brief gesehen.”

Rein zufällig knüpfte Kaiser Verbindungen in die Musikbranche. Aufgrund seiner Ausbildung und Erfahrung in der Geschäftswelt fand er eine Anstellung bei einem Autohaus. Er traf Lothar Kampf, einen Versicherungsagenten, den er zufällig getroffen hatte. Der Bruder von Gerhard Kampf und sein Geschäftspartner. Die abfälligen Kommentare von Kaiser ließen Lothar vor Wut explodieren. Singen ist eine einfache Aktivität, die zu einem erheblichen finanziellen Gewinn führen kann.

Als Ronald Keiler sein Debüt auf der Bühne gab, war er ein absoluter Newcomer in der darstellenden Kunst. Im Tonstudio gab er seine eigene Version von Elvis Presleys Song „In the Ghetto“ ab und erhielt als direkte Folge ein Angebot für einen Dreijahresvertrag. Verwenden eines anderen Spitznamens zu einem späteren Zeitpunkt.

In dem Buch spricht Kaiser zum ersten Mal über den Tod seiner Pflegemutter und geht dabei sehr detailliert auf die Erfahrung ein. “Weil ich mir jetzt nicht mehr vorstellen kann, ohne ihn zu leben.” Es war eine schwierige Zeit in meinem Leben, die sich letztendlich als entscheidender Wendepunkt herausstellte. Ich war ratlos, welche Schritte ich als nächstes unternehmen sollte, und hatte deshalb Angst davor, wieder bei meinen Eltern zu leben.

Erst 2009 konnte sich Roland Kaiser wieder an die Spitze der Musikcharts vorarbeiten. Im selben Jahr, in dem er seine chronische Lungenerkrankung offen ansprach, war auch das Jahr, in dem „Atempause“ veröffentlicht wurde. Was ist die zugrunde liegende Ursache der Krankheit? Es ist offensichtlich, dass Kaiser Aufgrund seiner Angewohnheit ist er seit seiner Jugend Raucher. Im Jahr 2010 unterzog er sich einer Lungentransplantation mit einer Spenderlunge, wodurch er sich einige Zeit von der Öffentlichkeit entfernen musste. 2012 meldete er sich mit einem Tourbericht zurück.

Was ist für meine Pflege geplant, wenn ich nicht mehr hier bin? „ Kaiser verbrachte seine Kindheit im Arbeiterviertel Wedding in Berlin und schrieb ausführlich über die Werte und die Erziehung, die er von seiner Pflegemutter erhielt.

Im Laufe von mehr als drei Jahrzehnten als Künstler war er an vielen der bedeutendsten Errungenschaften seiner Branche beteiligt. Sowohl „Santa Maria“ als auch „Six Fassers Wein“, die 1977 bzw. 1980 veröffentlicht wurden, gelten als seine Durchbruchalben.

Kaiser erlangte während seiner Zeit als Mitglied der Sozialdemokratischen Partei (SPD) als politische und soziale Persönlichkeit Bekanntheit. Nach seinem Comeback im Jahr 2010 etablierte er sich als Grandseigneur der Musik in deutscher Sprache.

Santa Maria und Joana sind zwei der bekanntesten Lieder des Sängers, und er ist dafür bekannt, dass er bei öffentlichen Auftritten in seinem charakteristischen dreiteiligen Anzug auftritt. So lautet der Titel seiner jüngsten Autobiographie (mit dem Titel Heyne), die ungefähr 380 Seiten umfasst und die vielen Fehler beschreibt, die er in seinem Leben gemacht hat.

Roland Kaiser Biografie
Roland Kaiser Biografie

Die umfangreiche Diskographie von Roland Kaiser gleicht einer Reise in die Vergangenheit der deutschen Popmusikgeschichte. Als Interpret mit den meisten Auftritten in der ZDF-Hitparade (67) hält er den Rekord für die meisten Auftritte.

%d bloggers like this: