Thomas Gottschalk Tochter

Thomas Gottschalk Tochter
Thomas Gottschalk Tochter

Thomas Gottschalk Tochter – 43 Jahre lang war Thomas Gottschalk mit Thea verheiratet. Das Paar ist Eltern von zwei erwachsenen Jungen. Kinder sind der Stolz und die Freude von Thomas Gottschalk. Während Thomas und Thea Tristan adoptierten, ist Roman sein leiblicher Sohn.

Das Privatleben von Thomas Gottschalk fand jahrelang wenig Beachtung. Seit den 1970er Jahren ist er mit Thea (75) verheiratet. Die Trennung von Thomas und Thea wurde im März 2019 öffentlich. Mit ihr trat er manchmal bei Veranstaltungen auf, etwa bei den Bayreuther Festspielen. Die Kinder von Thomas Gottschalk kennen jedoch die wenigsten der Jugendlichen. Der Gastgeber ist Vater von zwei erwachsenen Jungen.

Thomas Gottschalk Tochter
Thomas Gottschalk Tochter

Roman Gottschalk (38) wurde 1982 geboren, sechs Jahre nach der Heirat von Thomas und Thea. Er ist der leibliche und Adoptivsohn von Thomas Gottschalk. Thomas war 32 Jahre alt und begann seine Radiokarriere, als er zum ersten Mal Vater wurde. Auch Thomas und Thea schienen in den 1980er Jahren sehr unterschiedlich zu sein.

Vielleicht auch, weil die junge Dame die Tochter ist, mit der Thomas Gottschalk nie gesegnet wurde. “Wir wollten unbedingt einen Bruder für unseren siebenjährigen Sohn Roman”, bemerkte er damals, als er noch mit Thea (75) verheiratet war.

Thomas Gottschalk Tochter

Allerdings warnten Ärzte davor. „Bevor Roman durch einen vierstündigen Kaiserschnitt entbunden wurde, hatte meine Frau zwei Fehlgeburten. Eine zweite Schwangerschaft, sagten sie, sei eine erhebliche Gefahr. Thomas und Thea wählten Adoption als ihren Weg nach vorn ) wurde 1989 geboren. Ein zweiter junger Mann, dem Moderator wurde erneut eine Tochter verweigert.

Auf der anderen Seite wurde Tristan Gottschalk (32) 1989 von Thomas und Thea adoptiert, als Thomas und Thea noch Kleinkinder waren. Der Moderator zog mit seiner Familie nach Malibu, um seine Kinder vom Medienzirkus fernzuhalten.

Thomas Gottschalk Tochter
Thomas Gottschalk Tochter

Moderator Thomas Gottschalk (71) ist derzeit viel unterwegs! Kein Wunder, manche freuen sich, nach längerer Inaktivität aufgrund der Corona-Epidemie endlich wieder andere zu treffen. Berichten zufolge hat der 71-Jährige auch Spaß daran, echte Kultur neu zu entdecken! Nachdem er seine Lebensgefährtin Karina Mroß (59) und ihre Tochter Melinda am Freitag (30. Juli) in der Bayerischen Staatsoper zur Aufführung.

Der wendende Punkt“ gesehen hatte, besuchte er nur einen Tag später die nächste Veranstaltung. Er nahm die beiden reizenden Damen mit zur Aufführung von “Tristan und Isolde” im Rahmen der Reihe “Oper für Alle”. Darüber hinaus ist das Programm Teil der Münchner Opernfestspiele und bietet viele kostenlose Veranstaltungen. Am Samstag waren Karina und Melinda großartige Showstopper, einer in einem plissierten Kleid und der andere in einer schillernden Glitzerrobe.