Volker Pispers Krankheit

Volker Pispers Krankheit
Volker Pispers Krankheit

Volker Pispers Krankheit – Volker Pispers ist ein deutscher Kabarettist und wird am 18. Januar 1958 in Rheydt, Nordrhein-Westfalen, geboren. Volker hat Pipers gestoppt. Bisher war nur Geflüster zu hören, der beliebte Kabarettist selbst verabschiedete sich nun selbst: “Meine Frau Barbara leidet seit vielen Jahren unter mir, aber jetzt interessiert es mich, ob sie das immer dann kann, wenn ich immer zu Hause bin”, bemerkte der gebürtige Rheydter Dienstag bei seinem letzten Auftritt im Savoy Theater in seiner Düsseldorfer Wahlheimat.

Papers trennte sich beim Abschied auch von “allen Kronleugnern, selbsternannten Querdenkern, AfD-Anhängern und Rechtsradikalen”. Diese Personen missbrauchten die früheren Schriften oft, um “ihn in asozialer Erregung als entscheidende Zeugen ihrer Härte darzustellen”. Aber er will nicht viel von seinem Leben verschwenden, um aktiv zu werden.

Volker Pispers Krankheit
Volker Pispers Krankheit

“Ich glaube, dass die Corona-Pandemie keine Erfindung ist, mit voller Klarheit. Es ist auch sehr unvernünftig für unsere Führer, die Epidemie zu nutzen, um eine Diktatur zu schaffen. Natürlich mag der richtige Weg in der Epidemie und individuellen Aktionen ausgezeichnet sein, aber es ist” Es ist absurd, anzunehmen, dass sich die Behörden ausschließlich mit Repression befassen. All das ändert nichts daran, dass die von uns gewählten Herrscher meiner Meinung nach dazu nicht in der Lage sind. Gleiches gilt jedoch für eine wachsende Zahl von Wählern.“

Es wurden keine Gründe für den Rücktritt von Pipers angegeben. Er hat es zumindest offen gelassen, ob er irgendwann wieder an die Öffentlichkeit kommt, aber einen Zeitpunkt hat er nicht genau festgelegt. Auf seiner Website gibt es keine Informationen. Unter der Rubrik “Term Preview” ist das Nichts langweilig.

Jetzt ist der 57-Jährige eine der Gruppen, für die er sich über Jahre scherzhaft gestellt hat: die Rentner. Er spricht unermüdlich über Politik. Er sprach das Problem der Altersarmut und die Sorge der Menschen an, von ihrer Rente nicht mehr leben zu können. Deshalb spekuliert der Komiker: Die Leute werden immer größer:

Volker Pispers Krankheit
Volker Pispers Krankheit

Die Leute ernähren sich von einer Riester-Bio-Rente, sozusagen von einer Burger-Versicherung. Piper plädieren gerne für frühe Demonstrationen in Altenheimen und fügen hinzu: “Wenn man erst einmal angekommen ist, kann man die Demonstration nicht mehr so ​​effektiv organisieren.” Das ist nicht möglich.”

Jeder, der schon einmal die Kabarett-Veranstaltung “Bis vor kurzem” besucht hat, hätte jetzt allerhand Wiederholungen entdeckt. Pispers fügt bei vielen Gelegenheiten einige Pointen ein, zum Beispiel zu Angela Merkel: “Merkel ist unbesiegbar, Bayerns Politik ist ohne Pep nicht aufzuhalten.” “Merkel ist schon so lange in Deutschland – ohne sie ist ein Leben nicht mehr vorstellbar.” Aber Pispers streute noch ein paar Wagen aus. “