Web Analytics

Whitney Houston Eltern

Spread the love
Whitney Houston Eltern
Whitney Houston Eltern

Whitney Houston Eltern:- Whitney Elizabeth Houston wurde 1963 in Newark, New Jersey, USA, geboren. Houstons Mutter war Mitglied der Begleitband von Elvis Presley und wurde daher fast buchstäblich wie ein Rockstar in die Musikindustrie geworfen. So war es keine Überraschung, als sie 14 Jahre alt war und ihre ersten Kassettenaufnahmen in ihren Lebenslauf aufnehmen konnte.

Whitney Housten, besser bekannt als Cissy, sammelte ihre ersten Erfahrungen als Live-Entertainerin bereits als Jugendliche während zahlreicher Nachtclub-Gigs mit ihrer Mutter Emily Housten. Cissy war Mitglied der Sweet Inspirations, die während ihrer Zeit auf Tour die Begleitband von Elvis Presley und Jimi Hendrix waren. Whitney Housten war 14 Jahre alt, als sie ihr erstes Demoband auf einem Kassettenrekorder aufnahm.

Whitney Houston Eltern
Whitney Houston Eltern

Es war die “Life’s a Party” der Michael Zager Band, die als ihre erste Single diente. Du bist mit einer Vielzahl anderer Bands aufgetreten. Whitney war auch selbst ein erfolgreiches Model. In mehreren populären Zeitschriften, wie dem Seventeen-Magazin, konnte sie diese Leistung vollbringen. Whitney unterzeichnete 1983 ihren ersten Plattenvertrag mit der Firma von Clive Davis und markierte damit den Beginn ihrer Plattenkarriere.

Eine Reihe von Singles und Alben wurden in den folgenden Jahren von ihr veröffentlicht. Sie war es, die in Deutschland, Österreich, den USA und mehreren anderen Ländern den ersten Platz belegte. Bobby Brown, ein R&B-Sänger, war 1992 Houstons erster Ehemann. Ein Jahr später, im Frühjahr 2007, wurde Tochter Bobbi Kristina geboren. 14 Jahre später ging die Ehe jedoch zu Ende und sie konnten sich trennen.

Whitney wurde vom Gericht das alleinige Sorgerecht für ihre Tochter zugesprochen. Whitney ist an einer Karriere als Bühnenschauspielerin interessiert. Im Laufe ihrer Karriere trat sie in vier bekannten Filmen auf. Der Erfolg hatte jedoch auch eine negative Seite. Whitney war ein Drogenabhängiger, der von Alkohol und Opiaten abhängig war. Infolgedessen ging sie regelmäßig in die Entzugskliniken.

Whitney Houston Eltern
Whitney Houston Eltern

Whitney Houston (1920–2003) war das zweite Kind von Cissy Houston und John Russell Houston, Jr. Whitney Houston wurde 1920 in New York City geboren. Ihre Mutter arbeitete auch als Sängerin bei den Sweet Inspirations, der Begleitband von Elvis Presley wie bei anderen Musikern, darunter auch Jimi Hendrix, 1969. Houston hatte vier Geschwister, und zwar wie folgt:

Ihr Halbbruder Gary Garland stammt aus der ersten Generation der Beziehung ihrer Mutter zu Freddie Garland; ihr Bruder Michael ist die erste Generation der gemeinsamen Kinder ihrer Eltern. Allen Houstons jüngere Halbgeschwister Alana und John Russell stammen von den späteren Generationen ihres Vaters ab. Die Sängerinnen Dee Dee Warwick und Dionne Warwick sind ihre Cousinen, während die Sängerin Darlene Love ihr Patentant ist, so das Label.

Bei ihren ersten Auftritten arbeitete Whitney Houston als Backgroundsängerin und sammelte wertvolle Erfahrungen bei den vielen Nachtclubauftritten und Auftritten ihrer Mutter. Parallel dazu war sie auch viele Jahre ein erfolgreiches Model. In dieser Zeit wurde sie in bekannten Zeitschriften wie “Vogue” und “Seventeen” veröffentlicht. Später stand Whitney Houston mit bekannten Fotografen wie Patrick Demarchelier und David LaChapelle vor der Kamera.

%d bloggers like this: